Menu
K
P

Herzlichst willkommen
auf den Seiten des  Heimatvereins Riesenbeck

Die vielfältig Arbeit des Heimatvereins erstreckt sich von der Natur- und Landschaftspflege über die Pflege alten Brauchtums, der Präsenz bei öffentlichen Veranstaltungen, der Dokumentation der Entwicklung in der Landmaschinentechnik, einer Gruppe Oldtimer-Schlepper sowie einem Oldtimerclub, der Schaffung und Unterhaltung von Einrichtungen, der Ahnenforschung, der Förderung des Plattdeutschen bis hin zum Wandern und Radwandern.

Aus dem Vereinsleben...

Tag der sauberen Landschaft

Riesenbeck entdecken

Riesenbecker Frühling

 Landmaschinen-Museum

Oldtimer-Schlepper


Unterhaltung von Einrichtungen 

Ahnenforschung

Gedenken an die Gefallenen 

Oldtimerclub Riesenbeck

Küernaomeddage

Wandergruppe

Film- und Fotogruppe

 

 


+ + Aktuelles + + + Aktuelles + +

 

Auf Schusters Rappen

Wanderung des Heimatvereins

Am Mittwoch, dem 18. September 2019, unternimmt der Heimatverein Riesenbeck die nächste Wanderung. Es geht in das Naturschutzgebiet Waldhügel in Rheine.

Die Dauer der Wanderung incl. Pausen beträgt ca. 3 Stunden; zu bewältigen sind etwa 10 - 12 km. Kurz vor Abschluss Einkehr in ein Cafe.  Alle Wanderfreunde, auch Neulinge, sind zur Teilnahme herzlich eingeladen.

Treff zur Bildung von Fahrgemeinschaften ist um 13.30 Uhr am Parkplatz Oberdorf.

Anmeldungen und  nähere Informationen beim Sprecher der Wandergruppe des Heimatvereins, Johannes Enseling, unter Tel. 05454-7477 oder  per e-mail an j.enseling @freenet.de.

 


Kennst Du Deine Heimat - Die Frage im September 2019

Eine Asphaltfläche irgendwo in Riesenbeck - Wo sind wir hier denn?

Vor welchem Gebäude in Riesenbeck stehen wir hier?

Schreiben Sie dem Heimatverein 

(heimatraetsel(at)heimatverein-riesenbeck(dot)de)

weiter lesen...>


Kennst Du Deine Heimat - Die Lösung vom August 2019

Das Rathaus in Riesenbeck...

...betritt man durch die Tür des Rätselbildes vom August 2019. Der entsprechende Schriftzug "Rathaus" war am Tag der Aufnahme des Bildes seltsamerweise fast verschwunden....Inzwischen ist er aber wieder vollständig an Ort und Stelle.

weiter lesen...>



 

Screenshot der Webseiten des Landmaschinen-Museum

Oldtimer-Schlepper Riesenbeck

 

...und mehr: